Optische Biometrie - Diagnose des Grauen Stars

Diagnose des Grauen Stars (Katarakt)

Optische Biometrie

Die optische Biometrie ist derzeit das präziseste Verfahren zur Bestimmung der Kunstlinse für eine Kataraktoperation. Mit unserem Zeiss IOL Master wird das Auge per Laser schnell in einem einzigen Durchgang biometrisch vermessen:

  • Länge des Auges
  • Abstand zwischen Hornhaut und Linse
  • Hornhautradius
  • Hornhautdurchmesser
  • Vorderkammertiefe

Die Messung erfolgt berührungs- und schmerzfrei und benötigt keine Betäubung der Hornhaut.

Dank der modernen Lasermessung ergeben sich viele Vorteile für den Patienten: 

  • Höchst präzise Messung in einem Durchgang
  • Schnell und komfortabel
  • Schmerzfrei, da ohne Berührung gemessen wird
  • Keine Betäubung der Hornhaut notwendig

Die optische Biometrie mit dem IOL Master gilt als individuelle Gesundheitsleistung und wird von gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.