Augenarzt Hildesheim

Spaltlampenuntersuchung

Augenärzte im Hildesheimer Augenzentrum

Die Spaltlampe ist eines der am häufigsten benutzten Arbeitsgeräte eines Augenarztes.

Nachdem ein Patient seinen Kopf in der Kinnstütze ablegt, wird mit dem Spaltlampenmikroskop ein länglicher Lichtstrahl in das Auge geworfen. Form und Winkel des Lichtstrahls sind veränderbar und so lassen sich die vorderen und hinteren Augenabschnitte in sehr starker Vergrößerung untersuchen.

Untersucht werden unter anderem im vorderen Augenabschnitt: Bindehaut, Hornhaut, Lederhaut, Regenbogenhaut, Augenlinse und im hinteren Augenabschnitt: Glaskörper, Makula und die Netzhaut.

Gewebestrukturen lassen sich durch die Vergrößerung gut erkennen und so können Augenerkrankungen wie Bindehautentzündung, Grauer Star oder trockene Augen erkannt werden.

Wir sind gern für Sie da! Hier können Sie einen Termin im Hildesheimer Augenzentrum für Ihre augenärztliche Untersuchung vereinbaren.